Nervenverletzungen

Nervenverletzungen sind an der Hand und in Höhe des Handgelenkes keine Seltenheit. 

Je nach betroffenem Nerv fällt in der Versorgungsregion das Hautgefühl aus. Versorgt der Nerv auch die Muskulatur der Hand, so kommt es zur Schwäche oder Lähmung der betroffenen Finger.

Ziel jeder Operation am Nerv ist die Wiederherstellung der Kontinuität.

Die folgende Abbildung zeigt einen durchtrennten Mittelnerv (Nervus medianus) (1).  Er wurde bei einer endoskopischen Karpaltunneloperation komplett durchtrennt.

Der Nerv wird unter dem Operationsmikroskop und unter Verwendung mikrochirurgischer Instrumente wieder zusammengenäht (2).

Online-Termin-Vereinbarung